D-Wurf

3 Woche und es ist richtig heiß….

Puh, unsere kleinen D`chens schwitzen sich durch die dritte Woche. Es ist sehr, sehr warm für unsere norddeutschen Verhältnisse und unsere Pömmelchen dösen sich durch den Tag. Es war gar nicht so einfach, sie zum Fototermin zu motivieren 🙂

Alle entwickeln sich nach wie vor sehr gut. Diese Woche war der Zuchtwart da, es gab ne ekelige Wurmkur und das erste Fleisch 🙂

Das war natürlich sehr aufregend! Nun bekommen sie langsam dann auch mehr und mehr was zwischen die Kiefer. In den nächsten Tagen ist auch endlich der Garten für die Mäuse fällig, ich denke das wird nochmal sehr aufregend, wir werden nächste Woche berichten. Nun aber zu den etwas müden Foto`s…

Was dir auch gefallen könnte
25 Juni, 2017

Unsere dritte Woche ist schon rum…

Heute sind wir nun schon 3 Wochen alt. Nach wie vor sind die Lütten einfach sehr pflegeleicht, mal schauen was da noch kommt 😉 Die Wach und Spielphasen werden schon länger und die ersten Ausbruchversuche wurden auch schon unternommen.

Der heutige Fototermin gestaltete sich eher schwierig. Das Wetter ist trüb und unsere B`chen unheimlich müde. Sie hatten am Wochenende viel lieben Besuch und jetzt sind sie einfach müde. Von daher heute einige verschlafene Bildchen, wir fangen an mit der Gähnparade…

Mehr lesen

13 April, 2023

Wir freuen uns sehr ! Aliyah und Jamil bekommen Welpen…

Mitte Mai kommt wieder richtig Leben ins Haus. Endlich wieder kleine Wonneproppen, Welpenduft und schlaflose Nächte.

Mehr lesen

5 Mai, 2019

Neue Fotos von Aliyah und unserer Camie

Mehr lesen

4 Oktober, 2020

7 Woche ….

heute sind Aliyahs und Jamils Kids schon 7 Wochen alt.. aus kleinen niedlichen Mäusen sind kleine süße Racker geworden. Sie entwickeln sich prächtig und haben allerlei Schabernack im Sinn. Alle sind sehr neugierig und aufgeschlossen. Jedes neue Spielzeug oder Turngerät wird mit Begeisterung aufgenommen. Essen tun sie als wenn es morgen nix mehr gibt und auch da freuen sie sich über Neues.

Jetzt bricht für uns die letzte Woche an. Einige bleiben noch ein paar Tage länger und dadurch wird der Abschied nicht ganz so schlimm, obwohl daran denken mögen wir noch gar nicht. Diese letzte Woche kommt noch der Tierarzt und die Zuchtwartin steht auch in den Startlöchern. Ansonsten werden wir jede Minute ausnutzen.

Heute gibt es leider nur ein Foto von jedem Schatz. Wir hatten etwas Aufregung und mussten mit Mama zum Notdienst. Aliyah hat sich die Daumenkralle hochgeboben und es tat ihr sehr weh. Wir sind dann lieber in die Klinik gefahren und dort wurde die Kralle dann geschnitten. Jetzt ist alles wieder gut, aber es war doch ein Schreck und nun betüddeln wir sie ordentlich. Da bleibt nicht so viel Zeit zum fotographieren. Ich denke aber das versteht jeder. Und dann haben wir das Foto von Emila glatt nicht hochgeladen! Asche auf mein Haupt, aber nun ist unsere freche Maus ganz vorne mit dabei <3

 

 

 

Mehr lesen